>

PASST für Arbeitsuchende

Wir wollen, dass es PASST!

  • Sie sind schwerbehindert oder nach § 2 (3) SGB IX gleichgestellt?
  • Sie sind auf der Suche nach einem dauerhaften Arbeitsplatz, hatten in der Vergangenheit aber Schwierigkeiten,
    Zugang zum ersten Arbeitsmarkt zu finden?
  • Sie sind bereit, sich auf einen intensiven Prozess des Lernens und der Veränderung einzulassen?

Dann möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen Arbeitsplatz nach Maß finden und Sie dafür qualifizieren.

Damit es PASST, müssen Sie

  • den Belastungen eines betrieblichen Arbeitsverhältnisses standhalten können,
  • ernsthaft bereit sein, sich - falls notwendig - beruflich zu verändern,
  • Lust haben auf eine Mischung aus Einzelberatungen, Gruppenangeboten und Qualifizierungen am Arbeitsplatz.

Sind Sie interessiert?

Ihr Jobcoach bzw. Ihre Fachkraft für Arbeitsvermittlung berät Sie gerne über die Möglichkeiten einer Teilnahme.

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das PASST-Team bei Lernen fördern e.V.:

Dr. Katy Teubener
Tel. 0251 133482-66

Tino Imhof
Tel. 0251 133482-62

Norbert Preschitschek
Tel. 0251 133482-65

Arbeitsuchende

 

 

 

 

 

 

 


Flyer herunterladen